· 

Wild is the new pretty

Documentary Family Photography in Niederkassel

Homestory-Familie-Kinder-Lifestyle-Documentary-Day-in-your-life

Für ihre Familienbilder entschieden sich diese Vier für den dokumentarischen "non-posing"-Ansatz abseits der gestellten Standard-Fotos. Hurra!!! Aber nicht nur deshalb bin ich immer noch total begeistert von dieser quirligen Familie, die ich in ihrem ganz normalen Alltag zu Hause besuchen durfte. Alle waren so wahnsinnig herzlich und entspannt, dass ich den Eindruck hatte, wir würden uns schon lange kennen. Kaum war ich im Haus, wollten die Kinder mir ihre Blume zeigen, die Wasser komplett unberechenbar in alle Richtungen spritzt. Wo schonmal alle nass waren, schloss sich nahtlos eine ordentliche Wasserschlacht an. Dann bezwangen die Mädels den Walnussbaum im Garten, übten sich in Hundedressur und halfen beim Kochen (wobei fast mehr Teig, Käse und Lachs in den Mündern landete als in der Quicheform). Natürlich hatten die beiden auch während das Mittagessen im Ofen war einiges zu tun: Sich die Arme mit Tattoostiften verschönern, Mama (und die Schränke) mit Glitzerstickern dekorieren und so richtig zu Kasalla und anderen Karnevalsbands abtanzen. So großartig! Vom Mittagessen blieben nur Krümel übrig, die sich der Familienhund und die kleine Schwester (zu Mutters Entsetzen) teilten. Das Beste war aber eindeutig das Nase-an-der-Scheibe-Plattdrücken, das die Mädels quasi zum Nachtisch aufführten. Was für ein Riesenspaß, liebe Familie S., einen Teil eures Alltags mitzuerleben und für euch fotografisch zu konservieren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0