· 

9-einhalb auf einen Streich

Ungestellte Familienfotografie in Brühl

documentary-family-lifestyle-Familie-Kinder

Familie Fischer ist bald zu zehnt! Oma und Opa wünschten sich ein paar Erinnerungsbilder an diese erwartungsfrohe Zeit, die das quirlige Miteinander ihrer Großfamilie widerspiegeln. Und dazu gab es in den zwei Stunden, die ich Teil der gut gelaunten Runde sein durfte, reichlich Gelegenheit. Da es fast die ganze Zeit schüttete wie aus Kübeln, verbrachten wir einen Großteil der Fotosession im Wohnzimmer, wo zahlreiche Bücher, Playmobil und Autos aller Art eifrig genutzt wurden. Am allercoolsten war es allerdings für die Enkel, mit Opa Quatsch zu machen. Da wurde die Fernbedienung des Fernsehers kurzerhand zum "Telefon" oder "Gameboy" gemacht oder eine Papprolle unter viel Gelächter reihum als Sprachrohr benutzt. Als die Oma dann auch noch einen neuen Schub Autos für die Jungs verteilte, gab es kein Halten mehr und die drei Energiebündel stürmten zum Autorennen in den Flur. Irgendwann ließ dann der Regen nach und wir konnten einen Spaziergang zum nahen See machen, dort ein paar Steine versenken und zum Abschluss im Garten die Schaukel und (die für manche etwas zu wilde) Seilbahn testen. Liebe Fischers, es war einfach nur großartig, euch an diesem Nachmittag zu begleiten. Das Baby kann sich wirklich auf euch freuen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0